Annette Schmucki

Annette Schmucki, geboren 1968 in Zürich, studierte in Winterthur Gitarre und Komposition bei Cornelius Schwehr. Danach absolvierte sie ein Aufbaustudium Komposition (Master) bei Matthias Spahlinger in Freiburg i.Br. Ihr Interesse gilt seit jeher Sprache und Musik. Annette Schmucki komponiert, schreibt, performt. Für ihr künstlerisches Schaffen erhielt sie zahlreiche Preise und Beiträge. Ihre Werke werden von namhaften Ensembles und Festivals in Auftrag gegeben und uraufgeführt.
Neben solitärem Arbeiten ist sie seit 2000 Mitglied des Duos 'blablabor', zusammen mit dem Radiokünstler Reto Friedmann. Seit 2010 spielt sie mit der Musikerin Petra Ronner im Duo 'band' und erfindet das Leben der 'sieben schweinsschwestern' mit der bildenden Künstlerin Maria Gasche.
2010 Premiere des Films 'hagel und haut' über ihre Arbeit als Komponistin. 2012/13 war sie Stipendiatin der Villa Concordia.
Zur Zeit plant Annette Schmucki eine Herausgabe ihrer Textsammlung in beweglicher, schriftlicher und mündlicher Form. Sie lebt und arbeitet in Cormoret und unterwegs.

Release auf deszpot
· #006 – band eins / band

Mehr
www.bandpage.ch
www.blablabor.ch